Tschelo Saté und Grillgemüse

am

Grillsaison ist bei uns immer. Im Sommer draußen im Garten oder Park über Holzkohle und im Winter in der Küche auf dem Elektrogrill.

Hier hatte ich 1 Becher Basmatireis mit 2 Bechern Kokosmilch, etwas Salz  und 3 zerdrückten Cardamonkapseln  im persischen Reiskochtopf gedämpft.

Das Gemüse hatte ich mit wenig Olivenöl überzogen und auf dem Elektrogrill gegart.

Für die Erdnusssauce zerkleinerte ich

  • 150 g fettlos geröstete Erdnüsse
  • 1 rote Thaichili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 Kemirinüsse
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Korinadersamen
  • etwas Wasser

im Mixer zu einer homogenen Paste. In wenig Öl briet ich Schalottenwürfelchen glasig und rührte die Erdnusspaste dazu. Nachdem die Gewürze ihr Aroma verströmten, gab ich ca. 250 ml Kokosmilch, etwas Fischsauce, 1 TL Zucker, den Saft 1/2 Limette und 1 EL Ketjap manis dazu und ließ alles noch ein wenig köcheln.

Hähnchenbrustfilet hatte ich am Vorabend in kleine Stückchen geschnitten und mit einer Fertigmarinade über Nacht durchziehen lassen. Das muss absolut nicht sein, wir mögen diese Marinade aber sehr gerne.

IMG_3346

Man kann die Marinade auch selber anrühren aus

  • 3 EL neutrales Öl, 1 TL Sambal manis
  • 2 EL Sojasauce

Traditionell indonesisch wird das Fleisch nicht lange vorher mariniert, sondern während des Grillens immer wieder mit der Erdnusssauce bestrichen. Kurz vor dem Grillen werden dann je 4-5 Fleischstückchen auf einen Holz- oder Bambusspieß gezogen. Die Spießchen solltet ihr zuvor mind. 30 Minuten gewässert haben. Denn wenn sie zu trocken sind, verkohlen sie schnell oder können auch entflammen.

IMG_7794

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s