Räucherfisch – Sprossensalat

am

Eine kleine sättigende Erfrischung ist dieser indonesisch angehauchte Salat mit Räucherlachs und geräucherter Forelle. Mir schmeckt er besonders gut zu nasi udak (Kokosreis). Den Reis mache ich übrigens immer in meinem persischen Reiskochtopf und gerade nasi udak schmeckt darin gedämpft super aromatisch. Die Kokosreiskruste, die dabei entsteht ist einfach genial.

Auf indonesisch wird die Reiskruste, die beim Reiskochen entsteht, übrigens in Reisplätzchen gebrochen,  die Intip“ heißen. Die Reiskruste wird dazu zunächst einen Tag lang Ruhen gelassen, dann im Backofen bei 50º-60º C getrocknet und in Stückchen gebrochen. Diese Stückchen werden in Öl goldgelb fritiert und abschließend leicht gesalzen. Nachdem diese Reiskrustenplätzchen ausgekühlt sind halten sie sich recht lange in einem luftdicht geschlossenem Glas.

Nun aber zum Salat, zudem natürlich auch Intip superlecker schmecken:

IMG_4425Zutaten für 1 – 2 Personen

1 Romanasalatherz, 1 Handvoll wilder Rucola, 30 g Sojabohnen-sprossen, 1 kleine Schalotte, 50 g Räucherlachs, 50 g geräuchertes Forellenfilet, 2 TL Kokosnussraspeln, 1 kleine Kenari (alternativ 1 TL Mandelstückchen), 1 kleine Knob- lauchzehe, 1 Messerspitze Sambal Olek, 1 EL Limettensaft

Zubereitung

  • zunächst blanchiert ihr die Sojabohnensprossen 1-2 Minuten in sprudelnd kochendem Salzwasser
  • den Salat und Rucola wascht ihr gut, trocknet ihn z.B. mit der Salatschleuder und schneidet dann alles in feine Streifen
  • die Schalotte schneidet ihr ebenfalls in hauchdünne Scheibchen
  • ebenso den Räucherlachs und das geräucherte Forellenfilet
  • dann richtet ihr alles auf einem Teller an
  • die Knoblauchzehe (oder ein Stückchen Knoblauch) zerdrückt ihr mit wenig Salz und verquirlt sie dann mit dem frisch gepressten Limettensaft
  • falls ihr keine Kenari habt, könnt ihr auch einfach ein paar Mandelstückchen nehmen. Diese werden zusammen mit den Kokosraspeln ohne Öl in einer kleinen Pfanne geröstet und mit etwas Sambal Olek an den Limettensaft gegeben. Dieses Dressing gebt ihr über euren Salat.

Kalorien & Co: insgesamt ca 248 Kcal, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Zucker, 14 g Fett, und 25 g Eiweiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s