Datteln von Aubergine und Zucchini ummäntelt

am

Heute mal ohne vieler Worte ein kleines Rezept für einen gaaaaaaaaaaaanz großen Snack, der es in sich hat.

IMG_3352Zutaten

  • 2 Babyauberginen
  • 1 kleine Zucchini
  • 20-25 Datteln (entkernt)
  • 1 Stück Ingwer (ca. 5g)
  • etwas Chili
  • 1 EL Senföl
  • 100 ml passierte Tomaten und 50 ml Wasser
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 2 TL Dänisches Rauchsalz

IMG_3353

IMG_3355

IMG_3357

IMG_3358

IMG_3360

PS: die Tomaten-Rauchsalzmarinade läßt sich noch prima für weitere leckere Sachen verwenden, schaut selbst!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Michaela sagt:

    Das klingt total lecker und interessant! Danke für diesen interessanten Küchentipp, das wird am Wochenende gleich mal getestet 🙂
    LG,
    Michaela

    Gefällt 1 Person

    1. wiwor sagt:

      Freut mich, wenn es dir gefällt und poste mal, ob es auch wirklich geschmeckt hat. Ich würde mich freuen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s