ein fast klassisches Spiegelei…

am

… schenkt mir heute die Startenergie in den Tag

Und so habe ich es gemacht:

  • in einem beschichteten Pfännchen 1 TL Olivenöl erhitzt
  • ein paar dünne Zucchinscheibchen von einer Seite angebraten, leicht gesalzen und gewendet
  • vorsichtig mein Ei darüber aufgeschlagen und die Hitze ein wenig reduziert
  • das Ei stocken gelassen
  • mit Frühingszwiebelgrün und Paprikaringen garniert, leicht gesalzen und gepfeffert
  • serviert und verputzt…

IMG_4034

Kommt gut durch den Dienstag 😊

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. wiltrud sagt:

    ja, uns allen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s