exotischer Blattsalat mit Kichererbsen-Tahu-Klößchen …

am

IMG_4263-side

… waren heute in meiner Lunchbox. Und ich kann nur sagen:

  1. kalt sind diese grünen Monde auch ein Gedicht
  2. die südostasiatischen Blattgemüse sind als Rohkost einfach nur köstlich, kräftig und würzig im Geschmack
  3. es machte absolut gar nichts, dass die Gemüseblätter schon ein bisschen schlapp machten

Ich habe den Salat nicht vermessen und abgewogen, deshalb kann ich nur grob wiedergeben, dass ich Blätter von folgenden Gemüse/Salat dazu nahm:

  • grüner Eichblattsalat
  • Wasserspinat
  • Speisechrysantheme
  • roter Blattsenf

ausserdem:

und die Salatsauce mixte ich aus:

  • 2 EL Mohnöl
  • 1 El Quittenessig
  • 3 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer und etwas Palmzucker

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s