Kochen ist auch, wenn etwas anders kommt, als du es dir so gedacht hattest

am

1Da grinst mein Frühstückchen!

Mein Ziel war ein eiskaltes Himbeer-Quark-Smoothie so als Begleitung zum Ich-wusste-noch-nicht-was-genau. Jedoch gab ich etwas zu wenig Flüssigkeit dazu.

Gut dachte ich bei mir, das macht ja nichts. Dann gibt es halt einen schönen erfrischenden frozen Raspberry Quark oder vielleicht doch eher ein eisgekühltes Himbeerquark-Bowl? So oder so oder auch nur  als „eiskalter Himbeerquark“ war einfach und schnell etwas Köstliches gemixt: Gefrorene Himbeeren, Quark und Mineralwasser. Erfrischend, gesund und ideal bei dieser feuchten Sommersamstagmorgenglut.

Ehe ich den mittlerweile viertelgefrorenen Brei frühstücken konnte, sollte er noch zur Dokumentation hier im Blog abgelichtet werden. Deshalb wollte ich ihn dezent aufhübschen – pimp my Quark halt. Ein Teelöffelchen voll süßen Sauerkirschsirup schwang ich geschickt – wie ich meinte – über meinen  Raspberryquark. Rote Kringelchen auf rosa Untergrund wollte ich so ziehen oder vielleicht doch lieber eine Spirale…

… raus kam das, was ihr auf dem Foto seht. Es grinst mich an, mein freches Frühstückchen. Freundlich und verzückt lächelte ich zurück, ehe ich es dann vernaschte.

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    …und Lebensmittel zubereiten ist auch Das-Kindchen-muss-nur-den-richtigen-Namen-haben…und es tönt lecker….ich hätte vielleicht etwas Dinkel-Mandel-Drink dazu getan…

    Und warum Kaffeesatz lesen wenn es Kirschsirup gibt… 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. wiltrud sagt:

      😀
      Meine (selbstgemachte) Mandelmilch war sauer geworden über Nacht neben dem Kühlschrank…. da war mir nach neutralem Wasser 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Es Marinsche kocht sagt:

        Äh…jaaaaaa….ich glaube da wäre mir dann auch eher danach gewesen… ;-)))

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s