tägliches Brot

am

Kneten, Gären, Backen…

1

Brot backen ist sinnlich:

Man nehme Mehl. Wasser, Salz, Hefe (und Sauerteig), 2 Hände, 2 Augen, 1 Nase und 1 Backofen:

Mit den Händen fühlt man beim Kneten die Konsitenz des entstehenden Teigs, der mit der Zeit, warm, geschmeidig und elastisch zwischen den Fingern quillt.

Mit der Nase riecht man die Hefe (und den Sauerteig), wie lebendig und gesund sie ist, wie weit der Gärprozess fortgeschritten ist, wie fertig das Brot gebacken ist.

Die Augen unterstützen die Nase. Denn sie sehen, wie gut der Teig aufgegangen ist und wie braun und formschön das Brot gebacken ist.

2

Erfahrung und Wissen helfen ggfs. korrigierend einzugreifen:

  • gutes Brotmehl sollte sehr trocken und glutenreich sein. Ein wenig Warenkunde hilft weiter
  • Kneten und Knettechnik beeinflussen die Konsitenz des Brotes
  • die Gare verläuft bei 27° C optimal, bei 35° C vollzieht sich der Prozess zwar schneller, aber die Mikroorganismen der Hefe setzen Bitterstoffe frei und ab 60° C sterben sie ab
  • die Gare ist abgeschlossen, wenn sich das Volumen verdoppelt hat
  • Brot backt man in der Regel bei 250°-200° C. Wasserdampf im Backofen fördert die Bildung einer schönen Brotkruste

Schlussendlich schmecken Gaumen und Zunge ob alle Zutaten und Gewürze harmonisch aufeinander abgestimmt sind.

Das köstliche Smoothie auf dem oberen Foto wurde aus folgenden Zutaten gemixt:

 

3

 

 

 

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Ganz schön eigenwillig das Brötlein, für das es offenbar im Gärkörbchen gelegen hat 😉

    Hach…..mir weht der Duft förmlich entgegen…. 🙂

    Gefällt mir

  2. wiltrud sagt:

    Es hat in der Salatschleuder gelegen. Daraufhin hat es dann beleidigt „pffffffffffft…..“ gesagt 😀
    Es ist aber dennoch recht lecker gewesen.

    Gefällt mir

  3. Zeilenende sagt:

    Oh, mjam, lecker… Und so viel schöner als die meisten meiner Brote. Vielleicht sollte ich mir auch ne Salatschleuder kaufen.😁

    Gefällt mir

    1. wiltrud sagt:

      na, dem kann ich nicht zustimmen. Deine Brote sind top und sehr hübsch anzuschauen! Aber so eine Salatschleuder ist nicht verkehrt 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s