gefüllte Kartoffelplätzchen an Chicoree-Feigen-Gemüse

am

Premiere… Premiere… Premiere… 🙂

Nicht dreifach, aber zweifach:

  1. Habe ich mir dieses Rezept so kurzerhand ausgedacht und einfach mal gemacht.
  2. Habe ich mein aller erstes Rezeptvideo mit Hilfe des youtube – Editors gebastelt.

Auf beides bin ich ein bisschen stolz, denn wer die Kombination bitter, süßlich, fruchtig, nussig und knusprig mag, dem wird dieses kostengünstige und vegetarische Sonntagsmenü gut munden. Zugegeben, die Herstellung dieses klassischen Kartoffelteigs ist ein wenig (zeit-)aufwendig, lohnt sich aber unbedingt, auch mit ganz anderen Füllungen und Kombinationen.

Den youtube – Editor habe ich zufällig entdeckt. Ich wusste gar nicht, dass es den gibt und finde, für den Anfang habe ich das ganz gut hinbekommen.  Ich werde mir jetzt mal ein Mikro zulegen und ein Stativ. Dann gibt es demnächst auch bewegte Bilder und gesprochenen Text. Ich bin schon gespannt.

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wiltrud sagt:

    Danke dir und dir ebenso eine gute Nacht 🙂

    Gefällt mir

  2. ohneeinander sagt:

    Das sieht sehr gut aus. Die Kartoffelplätzchen und das Video 👍🏻👍🏻👍🏻

    Gefällt 1 Person

    1. Wiltrud sagt:

      Freut mich, wenn es dir gefällt 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s