ein kleines Ratespiel :)

am

Schaut euch mal die Zutaten auf dem Tischtuch an:

IMG_6618

In dem rechten weißen Schälchen seht ihr mein selbstgemachtes Advieh. Denkt euch bitte noch wenig Zucker, Salz und Wasser dazu. Was werde ich wohl gleich zubereiten wollen?

Ich verrate euch noch, dass die von mir geplante Speise traditionell mit Hähnchen zubereitet wird, ich mich aber für eine vegetarische Zubereitung entschieden habe. Zur Zeit quillt der Reis im Wasser und ein Teil des Gemüses badet in einer Marinade.

Na, habt ihr eine Idee? Was werde ich heute noch kochen oder was würdet ihr daraus kochen? ich freue mich auf eure Antworten und bin gespannt.

21:15 Uhr -Die Auflösung

gegrilltes Gemüse

IMG_6638

شیرين پلو – Shirin Polo

IMG_6635

Das Rezept gibt es hier…

 

21 Kommentare Gib deinen ab

  1. ohneeinander sagt:

    Das ist viel zu schwer 😡

    Gefällt mir

    1. Wiltrud sagt:

      vielleicht…. versuch es einfach einmal.

      Gefällt mir

      1. ohneeinander sagt:

        Bei mehr als drei Zutaten gebe ich auf. Ich koche und backe nie so komplizierte Speisen wie du. Deswegen habe ich nicht mal ansatzweise eine Idee 😪

        Gefällt mir

      2. Wiltrud sagt:

        es wird traditionell auf Hochzeiten gereicht, um den Gaumen des Brautpaares und ihren Eintritt in die Ehe wunderbar zu versüßen. Übersetzen könnte man es mit süßem Reis… hilft dir das? Ich muss ja jetzt in Küche gehen und loslegen.

        Gefällt mir

      3. ohneeinander sagt:

        Frikassee? 😳
        Aber braucht man dafür so viel Zutaten? 😱

        Gefällt 1 Person

  2. Wiltrud sagt:

    leider kein Frikassee. Aber es hätte sein können. 😘

    Gefällt mir

  3. Advieh ist eine Gewürzmischung in der persischen Küche. Ich bin gespannt, welches Gericht würdest Du gleich zaubern?

    Gefällt mir

    1. Wiltrud sagt:

      stimmt, es wird etwas ursprünglich persisches 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Es Marinsche kocht sagt:

    Dieses Gulasch mit dem für mich nicht-merkable Namen….? 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Wiltrud sagt:

      Fast richtig. dieses mal ist es kein Gulasch oder Khoresht-e: Aber ich glaube, du magst es sehr und noch mehr vielleicht, hätte ich den lila Reis oder braunen Reis genommen 😉

      Es köchelt gerade vor sich hin.

      Gefällt 1 Person

      1. Es Marinsche kocht sagt:

        Bin gespannt 😉

        Gefällt mir

      2. Wiltrud sagt:

        und ich erst…! 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Es Marinsche kocht sagt:

        🙂

        Gefällt mir

  5. kathriene sagt:

    „Advieh ist eine Gewürzmischung in der persischen Küche“

    das kenne ich gar nicht, werde aber ab jetzt danach Ausschau halten;-)

    Gefällt mir

    1. Wiltrud sagt:

      es ist besser, wenn du es dir selber mischst. Die käuflichen sind eher Bescheiden. Wenn du dem Link oben folgst, der dem „Advieh“ hinterlegt ist, findest du eine Anleitung.

      Gefällt mir

      1. kathriene sagt:

        Dankeschön:-)

        Gefällt 1 Person

  6. Wiltrud sagt:

    oh Leute…. wenn ich doch schon Düfte veröffentlichen könnte. Es riecht schon sooooooo köstlich nach Safran, Orange, Reis, Kaardamon, Rosen, Kurkuma…. 😉

    Gefällt mir

  7. Zeilenende sagt:

    Ich bin bei Namen von Küchen, in denen ich mich nicht auskenne, raus. Ich würde alles klein schneiden, anbrwten, mit Brühe aufgießen und dann den Reis darin quellen lassen. Je nach dominierendem Gewürz hieße es dann „Persischer Reistopf mit XY“ Aber ich bin auch ein ignoranter Banause:)
    Wenn ich mir das so angucke … Ich würde noch Feigen hinzugeben.

    Gefällt 1 Person

    1. Wiltrud sagt:

      wie witzig, ich habe einen Moment überlegt, ob ich noch eine Feigen hinzu gebe. Das passt bestimmt. Dann habe ich mich bei den Zutaten doch am Orginalrezept gehalten.

      Gefällt 1 Person

  8. kathriene sagt:

    kann es sein, dass der link nicht hinterlegt wurde?;-)

    Gefällt mir

    1. Wiltrud sagt:

      sorry, jetzt aber 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s