ostpreussischer Schmorkohl mit Quitte

am

Hier reiche ich noch kurz das Rezept zum Schmorkohl nach, den ich zu meiner Orangengans reichte. Hierbei habe ich das klassische Butterschmalz durch Gänseschmalz ersetzt, statt Wasser nahm ich von dem Gänsefond, deshalb wurde der Kohl auch eher dunkel und säuerliche Äpfel ersetzte ich durch Quitte. Alles in allem war das eine sehr harmonische Kombination, die sich prima mit den Aromen der Gans verbanden. Dieser Kohl passt übrigens auch wundervoll zu Pasta 😉

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Weisskohl
  • 1 kleine Quitte
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Gänseschmalz
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 1/2 TL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 75 ml Gänsefond

Zubereitung

Den Weißkohl putzen, waschen, den Strunk großzügig abschneiden und den Kohl in dünne Streifen schneiden.

Die Schalotte schälen und würfeln.

Die Quitte schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln.

Das Gänseschmalz in einem Topf erhitzen. Die Schalottenwürfeln darin anschwitzen und den Kohl dazugeben, glasig anbraten. Dann die Quittenwürfel unter Rühren hinzugeben und würzen. Mit dem Fond angießen und alles etwa 60 Minuten schmoren lassen. Abschließend mit Honig und Zitrone abschmecken und zu der Orangengans oder anderem Geflügel, Salzkartoffeln oder Pasta reichen.

Dieser Schmorkohl wird übrigens von Aufwärmen zu Aufwärmen immer besser. Nur leider kommt man bei so kleinen Mengen nicht oft so weit.

IMG_6696

Weitere Fotos gibt es dieses Mal nicht.

 

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. kathriene sagt:

    Schmorkohl, sehr lecker;-) Wir machen ihn mit Kümmel und Sahne.

    Gefällt 1 Person

  2. kowkla123 sagt:

    hat meine Mutter auch öfter gemacht, mein Gruß zum Wochenende

    Gefällt 1 Person

  3. Wiltrud sagt:

    Danke, genieße dein Wochenende.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s