Limoo Shirin – لیمو شیرین

am

Sicherlich ahnt ihr schon, dass ich Zitrusfrüchte liebe. Vielleicht ist das etwas, was mir meine Mutter vermittelt hat.  Alle Jahre wieder zur Adventszeit erzählt sie von einem ganz besonderen Weihnachtsfest ihrer Kindheit, als sie ihre erste Apfelsine geschenkt bekam. Sie schließt dann immer für einen Bruchteil von Sekunden die Augen, hebt sacht ihr Kinn in die Höhe und atmet tief durch die Nase ein. Ihr Brustkorb und die Nasenflügel heben sich dabei, gefolgt von kaum bemerkter Stille. Ein Lächeln huscht über ihr Gesicht und sie redet weiter von Walnüssen und warmen Socken.  Apfelsinen, Äpfel und Nüsse gehören heute noch auf ihre Advents- und Weihnachtsgebäckteller – eine Tradition, die ich übernommen habe – und in jeden Nickolausstiefel, den sie ihren Kindern und Enkelkindern fertig packt. In allen Räumen ihres Hauses stehen, liegen, hängen mit Nelken bespickte Orangen, die so wunderbar nach 1001 Nacht, nach Weihnachten und auch nach Italien duften. Wenn sich ab November bis in den tiefen Winter hinein eine Erkältung in die Körper ihrer Lieben eingenistet hatte,  bereitete sie uns  frischen Orangensaft oder heiße Zitrone zu und ihr glaubt gar nicht, wie wir darauf warteten, doch endlich erkältet zu sein. Im Sommer hingegen hielt sie für uns eisgekühlte Zistruslimonade bereit.

Doch vor kurzem erst lernte ich eine sehr milde, leicht wässrige, natursüß und erfrischend schmeckende Zitrone kennen, die ich heute vorstellen möchte. Diese Zitrone ist eher rundlich, hat eine sehr dünne Schale und immer auch Kerne.

IMG_6814

Limoo shirin oder persische süße Zitronen sind überhaupt nicht sauer. Ein sanfter Hauch Grapefruit verbindet sich mit einer feinen Süße, die allerdings leicht ins Bittere übergeht, wenn man die ungeschälte Frucht oder den frisch gepressten Saft zu lange stehen läßt. In Iran trinkt man den Saft pur oder aromatisiert damit den Tee. Da die Früchte sehr reich an Vitamin C sind, werden sie gerne als Wundermittel nicht nur gegen Erkältungskrankheiten angepriesen. Probiert diesen Saft doch einfach einmal aus.

IMG_6815

 

24 Kommentare Gib deinen ab

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen 😋

    Gefällt 3 Personen

    1. Wili sagt:

      ja, täte dir bestimmt auch gut, dieses Wunderwässerchen 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. Es Marinsche kocht sagt:

        Im Moment grad gar nicht….kein sauer, kein scharf, kein hart 😦 und ich habe immer solchen Appetit darauf….Thymianpunsch….Orangen-Honig-Ingwer Drink……meine Traditions Wintergetränke….njamm namm namm…..

        Gefällt mir

      2. Wili sagt:

        zum Glück gibt es auch leckeres sanftes, mildes und magenschonendes. Und manchmal kannst du ja vielleicht einfach ein wenig schmecken, ohne es zu schlucken 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Es Marinsche kocht sagt:

        Auch nicht….die Mundschleimhaut wird auch in Mitleidenschaft gezogen….wird alles auf nächsten Winter vertagt 😉

        Gefällt 1 Person

      4. Wili sagt:

        abgemacht 🙂

        Gefällt 1 Person

      5. Es Marinsche kocht sagt:

        🙄😝😜😂😋

        Gefällt mir

  2. Das klingt gut! Ich konnte vor kurzen erst eine Kiste Meyer ergattern – die sehen ähnlich aus, sind besonder aromatisch und weniger sauer. Der Ursprung dieser soll in China liegen. Wo hast du deine persischen Zitronen bekommen?

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      im Zitronenladen in Köln. Ab und zu gibt es sie aber auch im persischen Lebensmittelladen.

      Gefällt mir

      1. Wow. Ein Zitronenladen. Das ist ja mal klasse. Da gibts bestimmt auch Bergamotte, oder?…hach….gleich mal googln ob die Hauptstadt auch so was hat….

        Gefällt mir

      2. Wili sagt:

        nein, sie haben eher Produkte aus oder mit Zitronen.

        Gefällt mir

  3. HannoverblickOst sagt:

    Zitronen habe ich schon als Kind geliebt, pur direkt in den Mund gepresst. Lecker!! Persische Zitronen kannte ich aber noch nicht. Mal sehen, ob es die auch in Hannover gibt. Noch einen schönen Sonntag. LG Simone

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      es gibt 3 gute persische Läden. Der eine ist am Steintor, etwa auf der höhe des Anzeigerhochhauses, einer auf der Limmerstrße und ein anderer ist direkt am Vahrenwalder Platz. Ich wollte alle anfragen, ob sie die süßen Zitronen nicht einmal bestellen können. Wenn wir mehrmals nachfragen, klappt das bestimmt 😉

      Gefällt mir

  4. ohneeinander sagt:

    Wenn ich mal nach Köln komme, probiere ich den Vitamine C Drink aus. Hier gibt es weit und breit kein persischen Laden 😪

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      ja…. komm unbedingt mal nach Köln. Nicht nur wegen der süßen Zitronen.

      Gefällt 1 Person

  5. Limenaria sagt:

    Lecker sind diese Zitronen :), wenn ich sie bekomme, nehme ich sie auch gerne.

    Gefällt mir

    1. Wili sagt:

      Im Moment bekommst du sie im Zitronenladen auf der Weidengasse.

      Gefällt mir

      1. Limenaria sagt:

        Danke für den Tipp 🙂

        Gefällt mir

  6. Winnie sagt:

    Süße Zitrönchen, … na wenn das nix ist, … *danachsuchengeht*

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      ich hatte sie im kleinen Zitronenladen in der Weidengasse, Köln gefunden und ab und zu gibt es sie auch beim Perser. Da musst du ggfs. einfach einmal nachfragen.

      Gefällt mir

      1. Winnie sagt:

        werd ich machen, … Köln ist toll, aber ne Ecke zu weit weg von Bärlin 😉

        Gefällt mir

      2. Wili sagt:

        ach was 😀
        Mir sagte der Ladeninhaber im November, dass er expandieren wolle. Hamburg, München und Berlin schwebten ihm da vor, ebenso wie ein Onlineshop. Also beobachten 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Winnie sagt:

        EY EY … wird gemacht … aber wäre doch gelacht, wenn ich in der Hauptstadt nichts finden sollte!!!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s