Der große Kehraus: „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ von Jupp Schmitz

am

Deutsche Lieder. Bamberger Anthologie

Jupp Schmitz

Am Aschermittwoch ist alles vorbei Trinke die Freude, denn heute ist heut’, das, was erfreut hat noch nie gereut. Fülle mit Leichtsinn dir den Pokal: Karneval! Karneval! Hast du zum Küssen Gelegenheit, Mensch, dann geh’ ran mit Verwegenheit. Sag’ niemals „Nein“, wenn das Glück dir winkt, bald das Finale erklingt: Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Die Schwüre von Treue - sie brechen entzwei, Von all deinen Küssen darf ich nichts mehr wissen. Wie schön es auch sei, dann ist alles vorbei. Am Aschermittwoch ist alles vorbei [...] Adam und Eva im Paradies fanden verbotene Früchte süß, und sie probierten auf jeden Fall: Noch einmal! Noch einmal! Weil der App’tit kam erst hinterher, war auf dem Baum bald kein Apfel mehr. Da Karneval war im Paradies, flüsterte Eva ganz süß: Am Aschermittwoch ist alles vorbei [...] Am Aschermittwoch ist alles vorbei [...] Töchter der Eva, sie leben heut’…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.352 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s