ChampiGNonS mit Kecap Manis

am

Schon im Sommer hatte Marinsche einen besonderen Reis vorgestellt, den ich doch auch einmal gerne auspobieren wollte. Lustigerweise bemerkte ich gerade, dass sie damals wie auch ich heute Champions Champignons dazu wählte, wenn wir sie auch sehr verschieden würzten.

Ich briet die Champions Champignons einfach mit Schalotten- und Knoblauchwürfelchen kräftig an, gab Pfeffer, wenig Salz, Kecap Manis und Honig dazu und ließ alles noch ca. fünf Minutern einköcheln.

IMG_7738

Optisch ist dieser Reis in jedem Fall ein Hingucker, der zu besonderen Anlässen schön angerichtet werden sollte. Ich hatte den dunklen Reiskörnern die gleiche Menge weißen Reis beigemischt und wie ihr seht, blieb mein Reis sehr dunkel. Geschmacklich passte sein dezentes Erdnussaroma wundervoll zu den süßlichen Champions Champignons.

 

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Oh sie hat ihn auch….den lila Reis….wunderbar! 🙂 Intuitiv hast Du richtig zu dem Champignons gegriffen….denn sie harmonieren wunderbar zu dem nussigen Geschmack vom Reis – gut gemacht, es sieht seeehr lecker aus 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      ja, ebenso, wie deins… Musste lachen, als ich das eben sah.

      Gefällt 1 Person

      1. Es Marinsche kocht sagt:

        Ja….luschtig 🙂 Du legst auch Messer und Gabel gleich auf die Teller wie ich 😉

        Gefällt mir

      2. Wili sagt:

        ja, manchmal… und mehr so für’s Foto 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Es Marinsche kocht sagt:

        Ich immer 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. Zeilenende sagt:

    Mhm … Ich habe gerade Hunger auf das zarte Muskelfleisch eines Leichathletik-Champions. 😆

    Tschuldigung, der musste raus. 😮 Hat die Autokorrektur zugeschlagen?

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      hahaha…. ne ich schreib‘, wie ich schpreche. Du musst nur mal auf die vielen Charlotten achten, die ich hier schon kleingewürfelt habe 😂 😂 😂

      Gefällt 1 Person

      1. Zeilenende sagt:

        Die sind mir noch nicht aufgefallen. Aber man kriegt merkwürdige Bilder in den Kopf. Kannst du mal variieren und Charlotten mit Champions machen? 😅

        Gefällt mir

      2. Wili sagt:

        das klappt ja nur, wenn ich quasi unbewusst schreibe oder so… mal schauen 😉

        Gegen den Hunger könntest du ja jetzt ein wenig am Oberarm knabbern, oder nicht?

        Gefällt 1 Person

      3. Zeilenende sagt:

        Ich nuckel dran. 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s