Gar köstliches umschmeichelt meinen Gaumen: SEKANJABIN mit Wassermelone

am
IMG_3897
Sekanjabin mit Wassermelone

 

Marinsche ist ein absoluter Fan der persischen Sharbate geworden. Besonders Sekanjabin hat es ihr angetan und sie stellt auf ihrem Blog immer wieder schöne neue Rezepturen zusammen. Wundrvoll!!!!

Es Marinsche Kocht

Dieses erfrischend-kühlende Sommergetränk, welches ursprünglich aus dem Iran kommt, möchte ich Euch heute vorstellen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Inspiration 😘 das Original Rezept und nähere Info dazu findet Ihrhier

Es wird zubereitet aus

500 ml Wasser

150 ml Roter Balsamico

250g Mascobadozucker

4 EL getrocknete Nana Minze

500 g Wassermelone oder anderes Obst

Die ersten drei Zutaten lässt man aufkochen bis der Zucker sich gelöst hat. Dann gibt man die Minze und die zerkleinerte Wassermelone dazu, lässt es nochmal aufkochen. Abkühlen lassen und gerne auch über mehrere Stunden durchziehen lassen. Durch ein feines Sieb filtern und im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Genießen mischt man es mit Wasser, im Verhältnis 1:3 oder nach Belieben. Traditionell gibt man Gurkenscheiben ( oder Kringel 😉 ) dazu 😊

Auch das ist wieder ein Getränk ganz nach meinem Gusto „Healthy & Tasty“ und Soulfood par excellence wenn ich an den Duft…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s