Utas Melonensalat mit Gurke, Schafskäse und Zitronenverbene

am

Letztens hatte ich beruflich in der Stadt zu tun, in die es sie verschlagen hatte. Ich kontaktierte sie und tatsächlich hatte Uta Zeit. Nach mehr als 10 Jahren verbrachten wir wieder einmal einen schönen Abend und einen wundervollen Tag zusammen. Es war eines dieser Treffen, bei dem man während des Beisammenseins die lange Trennung nicht wahrnahm. Das Abendessen nahmen wir in der Abendsonne auf ihrem Balkon über dem Garten ein. Neben einem schönen cremigen Hummus, eingelegten Oliven und Fladenbrot gab es einen köstlich herzhaften Melonensalat, den ich so erstmalig genossen hatte. Den besonderen Kick schenkte ihm ein Hauch Chili und Zitronenverbene, die nun auch zu meinen Balkonkräutern zählt. Dieses Kraut hat eine ganz besonders angenehme und zarte Zitrusnote.

Die aktuell sehr schönen Spätsommertage laden regelrecht dazu ein, diesen erfrischenden Salat zu genießen, also habe ich ihn nachgemacht mit einer winzigkleinen Änderung. Statt mit Zitronensaft säuerte ich mit Melonenessig.

Zutaten

IMG_0074

  • 2 Scheiben einer kleine Wassermelone
  • 1/2 Salatgurke
  • 50 g milder Schafskäse
  • 1/2 Schalotte
  • 8 Blättchen Zitronenverbene
  • 1/2 rote Chili
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Melonenessig
  • 3 TL fruchtigherbes Olivenöl

Zubereitung

Die Chili entkernen und sehr fein hacken, auch die Schalotte in sehr kleine würfelchen schneiden.

Die Gurke entkernen und in kleine Stücke schneiden. Melone und Schafskäse in ebenso kleine Stücke schneiden.

Die Zitronenverbeneblättchen in feine Streifen schneiden.

Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Emulsion verquirlen.

Alles behutsam miteinander vermengen und sofort servieren.

IMG_0081

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. gabibernauer sagt:

    cooles Rezept, mach ich nach lggabi

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      Das freut mich 😊

      Gefällt mir

  2. HannoverblickOst sagt:

    Zitronenverbene ist mit Abstand mein Liebling im Kräuterbeet! Als Tee unschlagbar! Der Salat hört sich fut an. Da werde ich gleich mal einkaufen gehen! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Simone

    Gefällt 1 Person

    1. Wili sagt:

      Es ist derzeit auch mein Lieblingskraut ☺️
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende mit tollen Ausflügen in der Region, LG Willi

      Gefällt mir

  3. LunaUmbra sagt:

    Das klingt super und so erfrischend ^^
    Liebe Grüße Luna

    Gefällt mir

  4. Es Marinsche kocht sagt:

    Das Gourmet Glück liegt im puristischen….und Zitronenverbene ist ganz was feines 😊 Melonenessig….was es nicht alles gibt…bestimmt vom österreichischen Basar!? 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s