Schläft ein Lied in allen Dingen – toter Baum am Bachlauf

am

Das vergangene Wochenende verbrachte ich mit üben. Ihr durftet ja bereits eines der kleinen Geschichtchen lesen, das in der Schreibwerkstatt entstand.  Abends habe ich dann ein wenig weiter den Umgang mit den Pastellkreiden geübt. Ich hatte mir vorgenommen einen bewegten Bachlauf mit Steinen und einen knorrigen toten Baum zu nalen. Es gab dazu eine Vorlage, wieder von Dennis Clark. Nachdem ich ihm auf dem Video zusah, wie er sein Bild zeichnete, er setzte verdammt viele Pastellstifte ein, machte ich mich an mein Werk. Ich habe ausschließlich mit Kreiden und ohne Stifte gearbeitet.

IMG_4884

Ich legte mir nur eine sehr grobe Skizze nach der Fotovorlage an und ließ sich dann das Bild entwickeln, probierte, was passiert, wenn ich es so oder anders machte. Ich lernte, wie sich weiche Kreiden auf härteren Kreiden verhalten und umgekehrt, dass man tunlichst die Bildkomposition frühzeitig planen sollte, da sonst der Hintergrund durchschimmern kann, wie bei der Weidenkrone rechts und ich habe nun eine Ahnung von einer Technik erhalten, mit der sich knorrige Baumrinden und bewegte Wasserläufe malen lassen. Schwierig finde ich es, mit den Pastellkreiden feine Linien  zu zeichnen. Die scharfen Kanten der Kreiden stumpfen schnell ab und es braucht Gefühl, den richtigen Druck auszuüben, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Eine besondere Herausforderung ist es für mich, an den Rändern und Ecken die Übergänge sauber herauszuarbeiten. Hier werde ich mit den verschiedenen Wischern und Estompen noch viel experimentieren dürfen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Myriade sagt:

    Der knorrige Baum wirkt äußerst lebensfroh, er schreitet und tanzt und greift zu der Weide hinüber 🙂 Die Weide schreckt sich aber und dreht sich vom Wasser weg. Was für eine Weide eine ziemlich radikale Aktion ist 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s