Sekanjabin

Es ist wieder soweit. Die Zeit für erfrischende, kühlende, energiespendende, gesunde und leckere Sommergetränke hat begonnen.  Ayran, Dugh, Lassis, Limonanden, Wasser, infused water und Eistees warten alle darauf genossen zu werden. Ich mag sie alle. Und je nach Sommerhitze und Stimmung bevorzuge ich mal den einen und mal den anderen Drink. Mein Kühlschrank ist jetzt…

Es Rujak Mangga – heißkalter Mangosalat

Frei tag. Ich mag es nicht mich auf Freitag und den Start des Wochenendes zu freuen. Denn ich habe den Glauben, dass etwas grundsätzlich falsch laufen muss, wenn man nur auf das Wochenende hinlebt. Ich bitte mich richtig zu verstehen. Natürlich ist die Freude auf ein schönes Wochenende mit Familie, Freunden oder auch mit sich…

Projekt 52 Wochen (17): Es kelapa muda

16 Grad Celsius, bewölkt und kein Regen. So ist der Sommer in Hannover. Da mache ich mir einen Kokosnussdrink und setze mich mit Strohhut und Sonnenbrille unter die Bananenstaude. Es wäre doch gelacht, wenn wir hier keine Tropenatmosphäre hinbekämen. Das Projekt: Initiator: Zeilenende Partizipanten: Marinsche, Multicolorina, Gertrud,  Solera – Es kelapa muda ist ein sehr…

fruchtiger Rote Bete – Beeren – Smoothie

Seelenbalsam: lieblich und herb, himmlich und bodenständig, süßlich und säuerlich, erdig und fruchtig, Genuss pur und nebenbei schrecklich gesund ist dieser cremige rote Smoothie. 1 gebackene Rote Bete (ca 150-200g), 1 Orange ohne Schale, 1 Apfel mit Schale, aber entkernt, 50-75 g tiefgefrorene Beerenmischung (im Spätsommer werden es wieder frische Beeren sein), 1 TL Honig…

Limoo Shirin – لیمو شیرین

Sicherlich ahnt ihr schon, dass ich Zitrusfrüchte liebe. Vielleicht ist das etwas, was mir meine Mutter vermittelt hat.  Alle Jahre wieder zur Adventszeit erzählt sie von einem ganz besonderen Weihnachtsfest ihrer Kindheit, als sie ihre erste Apfelsine geschenkt bekam. Sie schließt dann immer für einen Bruchteil von Sekunden die Augen, hebt sacht ihr Kinn in…

Ein Obstsmoothie

eine Orange, einen kleinen Granatapfel, einen kleinen Apfel , sechs blaue Trauben und 100 ml Mineralwasser pürierte ich im Mixer cremig. Und weil ich keinen Superdupersmoothiemaker habe und die vielen kleinen Kerne nicht im Mund haben wollte, siebte ich den fertigen Smoothie durch ein Haarsieb. Erfrischend fruchtig lecker. Einfach ideal an trüben Novembertagen. distanzieren Sie…

UHAAA AHAHAHAAA… ein Gruselmonsterverjagfrühstückchen für die Freiheit

Heute ist Reformationstag, „it’s Halloween again!“ und morgen dann ist Allerheiligen. Wie hängt das zusammen? Halloween ist ein Import – Brauchtum, ähnlich dem Muttertag und dem Valentinstag; ein Spiel mit der Lust am Verkleiden und dem angenehmen Gruseln, das Dunkelheit und Tod auslösen, solange sie uns nicht zu nahe kommen. Halloween ist aber auch ein…

tägliches Brot

Kneten, Gären, Backen… Brot backen ist sinnlich: Man nehme Mehl. Wasser, Salz, Hefe (und Sauerteig), 2 Hände, 2 Augen, 1 Nase und 1 Backofen: Mit den Händen fühlt man beim Kneten die Konsitenz des entstehenden Teigs, der mit der Zeit, warm, geschmeidig und elastisch zwischen den Fingern quillt. Mit der Nase riecht man die Hefe…