Liebestorte – persisch-sizilianische Art

Ehrlich gesagt inspirierten mich schnöde Zahlen die märchenhaft verführerischen Shirinis aus 1001 Nacht zu einer frischen, zarten, modernen Torte zu kombinieren. Vor noch gar nicht all zu langer Zeit stellte ich euch einen persischen Liebeskuchen von Yasmin Khan vor. Ein wirklich köstlicher Kuchen zur Tee- oder Kaffeezeit, der hier im www – ebenso wie mein…

persische Dattelkekse (Kolompeh) – کلمپه

Weiß man’s, wie viele sie waren, woher sie genau kamen und wie sie geheißen haben? Weise sollen sie gewesen sein, befreundete Sternenforscher vielleicht, wohlhabende Magier, Könige gar und wenigstens drei. Larvandad, Hormisdas und Gushnasaph nennen sie die einen. Awnison, Libtar und Kasäd oder auch Caspar, Melchior und Balthasar die anderen. Sie waren wohl keine Juden,…

Persischer Liebeskuchen nach einem Rezept von Yasmin Khan

„This enchanting cake reminds me of a Persian garden in the late spring, adorned with the floral scent of rose water and citrus, and decorated with bright green pistachios.“ „Dieser bezaubernde Kuchen erinnert mich an einen persischen Garten im späten Frühjahr, mit dem blumigen Duft von Rosenwasser und Zitrone und den leuchtend grünen Pistazien zur…

Das Rezept auf Seite 32: Klepon oder das indonesische Vorbild für Rafaello

Ich nahm mir vor, einmal monatlich jeweils an dem zweiten Donnerstag eines Monats ein Rezept von Seite 32 aus meinen Kochbüchern vorzustellen. Wie es dazu kam und welche Regeln ich mir gegeben habe, könnt ihr hier nachlesen. Wenn jemand mitmachen möchte, würde ich mich riesig freuen und würde ihren/seinen Beitrag dann ebenfalls hier hinterlegen. Heute…

herzhafte Buchweizen – Sahne – Torte mit Pfifferlingen

Als ich vor rund 15 Jahren, kurz nach der Eröffnung die unsicht-Bar in Köln besuchte, hinterließ das bei mir einen tiefen Eindruck und die Erkenntnis, dass Augen, Ohren und Hände kräftig mitschmecken, bzw. guten Geschmack an seiner Entfaltung hindern können. Die unsicht-Bar ist ein Dunkelrestaurant. Die Kellner dort sind blind oder stark sehbehindert. Das gehört…

Projekt 52 Wochen (19)

typisch Sonntag: Spaziergang, Ausstellung & Kuchen   Das Projekt: Initiator: Zeilenende Partizipanten: Marinsche, Multicolorina, Gertrud,  Solera Johannisbeerquarkstreusel Das ist kein Schmeiss-mich-weg-Kuchen, das ist ein Schmeiss-mich-zusammen-Kuchen. Ja, richtig, das ist ein Kuchen, bei dem ich wie so oft, wenn nicht quasi wie immer, die Zutaten einfach zusammengeworfen habe. Abmessen oder Abwiegen, das ist nicht mein Ding….

Reisfladen mit süßen Früchtchen zum „Projekt 52 Wochen (16)“

Freitag Nachmittag ging es los. Anfangs war das noch ein eher diffuses und nicht definierbares Gefühl, das Richtung Unruhe tendierte. Da war so ein leises Prickeln in der Magengegend, das sich zunehmend steigerte bis es mir endlich klar war: Ich suchte nach einer Antwort auf die Frage, ob mir etwas geeignetes zu Zeilenendes Projekt 52…