Granatapfelsuppe (Ash_e anar) – آش انار

Nachdem er diese Saison eher träge und unauffällig über Hannover herrschte, beschloss der Winter sich nun doch von seiner starken Seite zu zeigen, ehe er seine Regentschaft an den nahenden Frühling abzutreten hat.  Er beschert der Stadt knackige Minusgrade bei kalt strahlendem Sonnenschein. Seine vor wenigen Tagen abgeworfenen, dünnen Schneedecken auf den Wiesen, Bäumen und…

Ähzezupp met Mettwöösche

Falls ihr hier regelmäßig lest, erwartet ihr bestimmt den allmonatlichen Beitrag „Das Rezept auf Seite 32“. Doch gerade die Ausnahmen sind es ja, welche so eine Regel bestätigen und sei es nur, weil sie im ersten Moment für eine kleine Irritation sorgen. In dem Moment, da dieser Beitrag aber online geht, bin ich schon ganz…

Pandanbiskuitrolle mit Cocoscreme

Glaubt man den diversen Meldungen des Netzes, so soll Pandan in diesem Jahr als ein neues Superfood nach Avocado, Matcha, Grünkohl und co stilisiert werden. Frei nach dem Motto je grüner um so gesünder soll der Pandanstern am Himmel emporsteigen. Ein neuer persönlicher kleiner Kummer für mich, der da am Horizont aufflackert. Nicht, dass ich…

indonesisches pulled chicken (abon ayam), Kokosreis (nasi uduk), würzig geröstete Kokosraspeln (serundeng) und Salat von Chicoree, Orange und Paprika

Wie lange esst ihr von einem Hähnchen, bzw. für wie viele Mahlzeiten reicht euch ein Hähnchen? Ich erinnere mich gut an die Zeit in meiner Kindheit, als es sonntags ein Brathähnchen für die ganze fünfköpfige Familie gab. Gut, die Hähnchen waren damals etwas größer als heute oder meine ich das nur, weil ich damals kleiner…

Broccoli, Fenchel, Pistazien und Safranpüree

Vor ein paar Tagen stellte  die Kochbuchrezensentin Ira Moritz auf ihrem Blog Vierich/Viglgis‘ Aroma Gemüse vor und kochte daraus das Rezept Zweimal Fenchel mit Pastis, eine wundervolle Vorspeise, die mit abgestimmten Aromen und Texturen spielt, optisch viel hermacht und doch so einfach zubereitet ist. Klar, dass ich das direkt einmal ausprobieren und nachmachen musste, ich…

Ayam goreng – fried chicken Indonesian style

Enten – und Hühnerfleischgerichte sind in Indonesien sehr beliebt. In den Dörfern und in den einfachen Straßenzügen großer Städte läuft das Federvieh frei herum und ernährt sich auch von dem, was der Boden so hergibt. Das Fleisch ist dadurch muskulöser, fester und herzhafter als das industriell produzierte Geflügelfleisch aus Massenzuchthaltungen, die man natürlich auch in…

12 Monate ein Motiv (12/12) – im Alltag angekommen

Vor einem Jahr initiierte  Zeilenende das Projekt  „12 Monate ein Motiv“. Monat für Monat hielten wir Teilnehmenden jeweils am letzten Sonntag die Veränderung und die Konstanz  eines Motivs fotografisch fest. Vor einem Jahr zog auch ein roter Topf in meine Küche, ein Weihnachtsgeschenk meiner Kinder. Ich entschied mich ihn hier regelmäßig abzulichten. Und wie ihr…

persischer Gersteneintopf (Ash_e Djo) – آش جو

Ich erinnere mich noch  als sei es gestern gewesen. Wir hatten an einem Wintersonntagmorgen beschlossen bei diessem Schitwetter eine Sonderausstellung der Kunsthalle zu besuchen.  Als wir das Museum wieder verließen, nieselte es naßkalt aus einem grauverhangenen Himmel. Amon knipste seinen schwarzen Schirm auf, ich hakte mich bei ihm unter und wir schlenderten noch ganz vertieft…