Melonensalat mit Pflaumen und Erdbeeren

Es sind erst vier Wochen vergangen, seit ich ihr das erste Mal begegnete. Noch bevor ich sie sah, hatte sie mich für sich gewonnen. Denn sie verströmte einen wunderbaren Duft, fruchtig, aromatisch und süß. Schön und angenehm, nicht lieblich oder gar klebrig, nein. Sie duftete lockend und anziehend nach Melone. Dann sah ich sie. Fast…

Hasselbackkartoffel zu grünem Spargel und Bärlauch-Ziegenkäse-Dip

Als ich an einem Tag bei Kastanienmehltagliatelle mit Pilzen und Wildschweinbraten gedanklich auf Korsika weilte und acht Tage später mit Ossobuco aus dem Crocky an Safranrisotto an schöne Momente in Italien dachte, da kommentierten Sandra & Patrick von Feuer & Flamme, wie „schnell kann man gedanklich von Korsika nach Italien reisen“.  Dabei dauert das Übersetzen…

Vollkornspaghetti mit Cedro und Fenchelschnitzelchen

Aus einer Erkältung wuchs eine Bronchitis. Aus der Bronchitis wurde eine Lungenentzündung. Die dritte Woche beginnt und Besserung scheint immer noch nicht wirklich in Sicht. Langsam bin ich es müde und leid. Also ihr bösen Bakterien und Schleimmonster – unmittelbar muss ich an den schwarzhaarigen Karius und rothaarigen Baktus denken, aus dem gleichnamigen norwegischen Puppenfilm…

Insalata di patate da Sicilia

8 kleine Kartöffelchen 1/2 Fenchel 1 roter Chicorée 4 Blatt Endiviensalat 6 Puntarelle des Catalogna cimata (optional, alternativ andere Salatblätter) 1/4 Cedro 1 kleine Knoblauchzehe 1 TL Kapern (in Meersalz eingelegt) 1/2 TL getrocknete Minze 1/2 Tl Oregano 1 TL Fenchelsamen 1 EL Pinienkerne Saft einer Bitterorange Abrieb 1/2 Bitterorange und 1/4 Zitrone Pfeffer 3…

Ho mangio troppa catalogna, la catalogna… 🎶 🎶

Kennt ihr dieses Gemüse? Es ist in dieser Form typisch für italienische Winter, aber auch für den Frühling in bella italia, besonders  um die Regionen Latium , Venetien und Apulien. Catalogna cimata, auch Spargelchicoree, also cicoria asparago genannt, ist ein Zichoriengewächs. Genau genommen ist es die zarte, junge, noch kindliche Form des Catalogna, dem Riesenlöwenzahn,…

Chicoree-Cedro Salat in der Lunchbox

super schnell – mega lecker! in die Box kommen: geraspelte Cedro – so viel oder wenig man mag 1 kleine rote Zwiebel gewürfelt 1/2 süßlichsaurer Apfel gewürfelt 1 Chicroree in Scheiben geschnitten 1 Handvoll zarten Feldsalat kräftig schwarzer Pfeffer & Salz (frisch gemahlen) separat füllt ihr fruchtiges Olivenöl ab. Für das Bittere sorgen schon Chicoree…

Fettuccine con gamberetti e cedro

Heute bekam ich diese wunderbaren leuchtend gelben Juwelen geschenkt: Cedro ist der König der Zitrusfrüchte. Gegenüber seinem erfrischenden Duft, der kühlen, grobporigen, leicht bitteren Haut über zitrussamtigen Zitrusfleisch bin ich hoffnungslos verloren. Besonders jetzt, da ich so lange schon auf seine Ankunft gewartet hatte. Für einen kleinen Moment schließe ich lächelnd die Augen und stehe…

schnell – einfach – lecker!

Das Frühstückchen Erdbeer – Mangold – Smoothie 2 Handvoll Erdbeeren 1 Handvoll Mangoldblätter 1 Handvoll Blaubeeren 1/2 Banane 1/4 Zitrone 300 ml Wasser Das Abendessen Pimientos  mit Challúmi 2 Scheiben Challúmi 200 g Pimientos 50 g Datteltomaten 3 – 4 hauchdünne Scheiben Cedro (Zitronatszitrone) Pfeffer und (Rauch)Salz 1 Tl Olivenöl zum anbraten

Carpaccio di manzo al cedro

Sizilien, das Land der Zitronen und Orangen und dann das: Zitronen, die kaum Fruchtfleisch haben, dafür aber warzenartige und grobporige Schalen. Das Weiße zwischen der gelben Schale und dem bisschen Fruchtfleisch ist dafür zentimeterdick. Ich kannte ja bisher nur von den Zitronen und Orangen, dass gerade diese weiße Zwischenhaut so fürchterlich bitter schmeckt. Leute, ich…