2 x Maronen-Pilz-Ravioli und Möhrchen

Na, was meint ihr, welche Portion hätte euch wohl mehr zugesagt? In jedem Fall ist es immer wieder beeindruckend, wie maßgeblich Konsitenz und die Zugabe oder das Weglassen eines Krauts den Charakter einer Speise beeinflusst. Für meinen Geschmack waren mir die Ravioli, deren Pastateig ich ohne Ei zubereitet hatte, zu weich geraten. Ihr Aroma harmonierte…

Jamur goreng krispi dan sambal tomat – knusprige Pilze mit Tomatensambal

Jamur goreng krispi ist die indonesische Version von Tempura-Pilzen, fein gewürzt mit Palmzucker und Koriander.  Als Dip passt ein fruchtig-scharfes Tomatensambal wunderbar dazu. In meinem letzten Sommerurlaub war dies ein üblicher Snack zum Sonnenuntergang, allerdings mit Austernpilzen zubereitet, die in Indonesien reichlich und sehr preiswert zu haben sind. Dieses Essen ist ruckzuck fertig gestellt, ein…

Kartoffelomelett mit Champignons (Kookoo-ye sibzamini wa gharch) – کوکوی سیب‌زمینی و قارچ

Kookoos sind Gerichte im Repertoire der iranischen Küche, die rasch gemacht sind für ein leichtes Mittag- oder Abendessen, überraschend viele hungrige Gäste, für ein kurzfristig geplantes Picknick und auch für eine Pausenmahlzeit unterwegs. Dabei ist Kookoo sibzamini die wohl einfachste und bodenständigste Art der Kookoos, die durch die Zugabe weiterer Gemüse sehr wandlungsfähig sein kann….

ChampiGNonS mit Kecap Manis

Schon im Sommer hatte Marinsche einen besonderen Reis vorgestellt, den ich doch auch einmal gerne auspobieren wollte. Lustigerweise bemerkte ich gerade, dass sie damals wie auch ich heute Champions Champignons dazu wählte, wenn wir sie auch sehr verschieden würzten. Ich briet die Champions Champignons einfach mit Schalotten- und Knoblauchwürfelchen kräftig an, gab Pfeffer, wenig Salz,…

Kastanienmehltagliatelle mit Pilzen und Wildschweinbraten

Kennt ihr „Asterix und Obelix feiern Geburtstag“? In diesem Band geht es um den 50. Geburtstag von Asterix und seinem dicksten Freund Obelix, der übrigens mein liebster Comic-Held ist.  Die Geschichte beginnt mit einem Albtraum: Der alte und ergraute Obelix sitzt lustlos auf einer Bank und hat jede Freude am Leben verloren. Denn die Römer…

Rapunzeln mit Apfel, Champignion und Speck zu Kartoffel-Möhren-Kroketten Chakalaka

Rapunzel oder auch Feldsalat soll ein Vetter des Baldrians sein. Seine Wurzeln und Blätter enthalten ätherisches Baldrianöl, das beruhigend auf den Magen wirkt und zur Entspannung beitragen kann. Rapunzel ist ein wahrer König der Wintersalate, der in früheren Zeiten die Menschen vor dem bösen Winterdämon Skorbut schützte. Heute stellt er sich mit seinem hohen Beta-Karotingehalt…

Tahucurry an javanischen Vulkanreis

Ich bin sehr dankbar darüber, dass ich Tahu, besser bekannt als Tofu, und auch Tempeh Ende der 1970ziger Jahre bei indonesischen Studentinnen kennen lernte. So schmeckte ich traditionelle indonesische Tahugerichte, welche die Aromen „exotischer“ Zutaten und Kochtechniken in eine geschmacklich sinnvolle Verbindung mit dem kargen Eigengeschmack und der Textur des „Sojaquarks“ brachten. Tahu und Tempeh…

Aus dem Crocky: Kräutergulasch „Ghormeh Sabzi“ – قورمه‌سبزی

Ghorme Sabzi war eins, wenn nicht das erste persische Gericht, das ich kennen und lieben lernte. Mit dem Ghorme Sabzi lernte ich auch das Leben in einer Asylantenunterkunft Anfang der 1980ziger Jahre kennen, die Ängste, die Hoffnungen, die Bescheidenheit und die Gastfreundschaft einer 5-köpfigen Familie, die in einem kleinen Raum gemeinsam Mitten in Deutschland für…