Das Rezept auf Seite 32: Grüne Suppe

Einmal monatlich, jeweils am zweiten Donnerstag des Monats stelle ich ein Kochbuch aus dem eigenen Bücherregal, eine Kochzeitschrift, eine Neuerscheinung oder ein mir zur Verfügung gestelltes Rezensionsexemplar mit dem Rezept auf Seite 32 vor. Ab und zu gesellen sich weitere Blogger*innen dazu, dann freue ich mich und nehme die Beiträge in einer Liste mit auf,…

Das Rezept auf Seite 32: Pasta con le noci (Nudeln mit Walnusspesto)

Einmal monatlich, jeweils am zweiten Donnerstag des Monats stelle ich ein Kochbuch aus dem eigenen Bücherregal, eine Kochzeitschrift, eine Neuerscheinung oder ein mir zur Verfügung gestelltes Rezensionsexemplar mit dem Rezept auf Seite 32 vor. Ab und zu gesellen sich weitere Blogger*innen dazu, dann freue ich mich und nehme die Beiträge in einer Liste mit auf,…

kein Rezept auf Seite 32 – festlicher Broccoli all’argo

Mein erstes italienisches Kochbuch ist die 8. Auflage von 1992, das ich zum damaligen Sonderpreis von 10 DM erwarb und niemals nie bereute: „Italienisch Kochen“ von Marieluise Christl-Licosa. Bis heute ist es das einzige italienische Kochbuch in meinem Bücherregal und ich schaue ab und zu immer noch gerne hinein. Die meisten der 300 Rezepte habe…

Das Rezept auf Seite 32: Wiener Knopf

Wie aus Projekten doch manchmal unmerklich Routinen werden können. Bei mir hat es sich mittlerweile einfach eingespielt, dass ich jeweils am zweiten Donnerstag des Monats ein Kochbuch aus dem eigenen Bücherregal, eine Kochzeitschrift, eine Neuerscheinung oder ein mir zur Verfügung gestelltes Rezensionsexemplar mit dem Rezept auf Seite 32 vorstelle. In den vergangenen 16 Monaten habe…

Das Rezept auf Seite 32 : Hubnik (Pilzauflauf)

Wie die Zeit vergeht, immer gleich in ihrem Rhythmus, dem wir einen 24 Stunden – 12 Monate – Takt  zugeschrieben haben. Das subjektive Empfinden kann von dieser Gleichförmigkeit abweichen, wie jetzt hier bei mir. Ist es wirklich schon so weit, dass ich ein weiteres Rezept aus einem Kochbuch vorstelle? Endlich! Schon!? Beide Empfindungen schlagen in…

Das Rezept auf Seite 32: Kalte Avocadosuppe mit Gurke und Fenchel

Mit einer Woche Verspätung kommt heute das Rezept von Seite 32.  Mein Leben 1.0 bindet gerade meine volle Aufmerksamkeit und das Bloggen muss ein wenig hinten anstehen. Natürlich koche ich weiterhin regelmäßig und poste dann auch einen Schnapschuss auf Instagram. Das geht quasi nebenbei. Bloggen benötigt etwas mehr Zuwendung und so holpere ich ein wenig…

Das Rezept auf Seite 32: Gurken- und Tomatensalat mit Walnüssen

Seit geraumer Zeit stelle ich jeweils am zweiten Donnerstag des Monats ein Kochbuch mit dem Rezept auf Seite 32 vor und ein paar Menschen machen mit:  Zeilenende wortgeflumselkritzelkram Daniela Terenzi kommt diesmal mit besonderen Schmankerln  daher:  Einem Naschmarktmord und altwiener Erdäpfelgerichten Vorgestellt werden Kochbücher aus dem eigenen Bücherregal, Neuerscheinungen, Kochzeitschriften, Rezeptesammlungen jeder Art, die auf…

Das Rezept auf Seite 32: Kölnische gefüllte Eyer

13. April 2017, Gründonnerstag und der Donnerstag für das Rezept auf Seite 32 im Monat April: Bei Zeilenende gibt es heute ein orientalisches Fladenbrot wortgeflumselkritzelkram kochte mit dem Elfenmädchen zusammen ihren Lieblingssnack aus der Türkei, Sigara böreği (Schafskäseröllchen) Daniela Terenzi griff aus ihrem Kochbuchregal ein Waffel- und Crépes-Kochbuch und präsentiert uns Selleriewaffeln an einer Kapernsauce…