gefülltes Brot nach türkischem Vorbild aus der Hand geschüttelt

Meine Mutter kann sehr gut backen. Sie hat es von ihrem Vater, der Konditormeister war, gelernt und hatte viel Freude daran. Früh band sie mich mit beim Backen ein. Ich hatte meine eigene kleine Rührschüssel, ein Holzrührlöffelchen, ein kleines Nudelholz, kleine Kuchenbackförmchen und Plätzchenausstecher. Diese Sachen waren nicht zum Spielen, die waren tatsächlich zum Backen…

einfach & gut

Seit ein paar Tagen habe ich hohen Besuch! Töchterchen 1 ist eingekehrt und wir genießen ein wenig die Mutter-Tochter-Zeit. Unbedingt wollte sie gestern etwas für mich kochen und ich kann nur sagen, dass es verdammt lecker war: Es geht doch nichts über Pasta mit Olivenöl, Knoblauch, Petersilie. Salz, Pfeffer und Ricotta Salata 🙂  Eine ausführliches…

Farfalle di primavera – pasta integrale con la rapa e rabarbaro

Frühjahrsputz. Ich bin mitten drin. Küche und Blog werden ordentlich entstaubt. Der Blog hat ein neues Kleidchen an und seine Inhalte sortierte ich ein wenig neu, fand auch den einen und den anderen verrutschten Link, den ich wieder richtig aufhängte. Falls euch etwas schräges auffällt, sagt ruhig Bescheid, meine Augen schwächeln ein wenig. In der…

gefüllte Aubergine und gefüllte Tomaten griechischer Art

Pizza und Pasta stehen für Bella Italia. Berge von Gyros mit reichlich Tsatziki, Suflaki und Ouzo verbinden wir mit griechischer Küche. Schade, denn die griechische Küche bietet so sehr viel mehr. Neben jeder Menge Köstlichkeiten aus frischesten Meeresfrüchten ist sie geprägt von einer bäuerlichen, bodenständigen Gemüseküche, reich an vegetarischen Gerichten. die schnell auch vegan zuzubereiten…

Kartoffel-Knoblauch-Püree (Skordalia) und gebratene Zucchinischeiben

Mein erstes Auto war ein A112 Abarth 70 HP. Gott, wie liebte ich diesen kleinen, wendigen Miniflitzer auf vier staksigen Räderchen. Er war weiß mit je einem schmalen roten und schwarzen Seitenstreifen, die an einer Stelle von einem Schmetterling durchbrochen wurden. An die Farbe der Sitze erinnere ich mich nicht mehr, wohl aber an das…

Lasagne alla zucca con salsiccia – Kürbislasagne mit Salsiccia

Heute gingen orientalische Gewürze mit einem italienischen Klassiker eine glückliche Liäson ein, die den Gaumen kleiner und großer Schleckermäulchen erfreuen kann. Mit Muse und Liebe ist diese Lasagne leicht nachzukochen. Aber ihr müsst euch trotzdem ein wenig beeilen, denn langsam verabschieden sich die Kürbisse und machen Platz für die ersten Frühlingsboten. Zutaten für 3 Portionen…

Pasta Ricotta mit Salsiccia Fresca Finocchio und Catalognasalat

Pasta Ricotta ist so lecker wie simpel zubereitet. Sie geht immer, wärmt die Seele und sättigt den Magen. Dieses Mal hatte ich sie ein wenig angereichert mit Salsiccia Fresca Finocchio und schwarzem Sesam. Zu dieser mildwürzigen Pasta gab es einen winterlichen Catalognasalat. Und es wehte ein Hauch von Bella Italia durch meine Küche. Zutaten für…

okzidentalisch-orientalisches Frühstück

Okzident und Orient oder Morgenland und Abendland sind von ihrem Ursprung her Richtungsangaben. Es waren die Römer, die vor satten 2000 Jahren jene Gegenden „Orient“ nannten, die von Rom aus gesehen im Osten lagen. Die dem Orient gegenüberliegenden Gebiete bezeichneten sie als „Okzident“. Nun ist das schon sehr sehr lange her und wie mit vielen…

Tomatentorte

Fast das ganze Jahr über wachsen sie rund ums Mittelmeer unter riesigen Folienzelten. In Holland und auch hier bei uns werden sie ganzjährig unter Acrylglashimmeln auf Steinwollmatten angebaut.  Heere von summenden Hummeln stellen ihre Befruchtung sicher, quasi ganz natürlich. Menschen und hochmoderne Technik kümmern sich um die effiziente Wasser-, Licht- und Nährstoffversorgung.  Die roten Früchte…

2 x Maronen-Pilz-Ravioli und Möhrchen

Na, was meint ihr, welche Portion hätte euch wohl mehr zugesagt? In jedem Fall ist es immer wieder beeindruckend, wie maßgeblich Konsitenz und die Zugabe oder das Weglassen eines Krauts den Charakter einer Speise beeinflusst. Für meinen Geschmack waren mir die Ravioli, deren Pastateig ich ohne Ei zubereitet hatte, zu weich geraten. Ihr Aroma harmonierte…

Toast mit Kräuterseitling und Ziegenkäse

Wusstet ihr, dass Toastbrot in seinem Ursprung eine der ältesten Formen ist, wie Menschen Brot verspeisen? Schon lange vor Kleopatras Zeiten machten die Ägypter ihre Brote haltbar, indem sie diese scheibchenweise auf einem heißen Stein trocken rösteten.  Mit in Olivenöl getränkten Röstbrothäppchen, belegt mit Tahina, frischen Tomaten, Ziegenkäse und Pilzen verführte Kleopatra dann im Sommer…

Spaghetti con gamberi e pesto di pistacchi

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt ist bleibend. (Goethe) Zutaten für 1 Person Pistazienpesto  80 g Pistazien ohne Schalen 150 g frisches Basilikum 1 Knoblauchzehe 40 g Parmesan Pistazienöl Salz und Pfeffer Spaghetti mit Garnelen 4 Datteltomaten, gehäutet und halbiert 1 Knoblauchzehen 1 EL Olivenöl 125 g Spaghetti 4 Garnelen, ohne…

Auberginenquiche mit semi-confierten Tomaten und karamelisierten Röstzwiebeln

Gestern traf ich einmal wieder Christiane. Wir sind Kolleginnen in dem Sinne, dass wir in derselben Organisation arbeiten. Allerdings hatten wir bisher noch keinen beruflichen Kontakt. Eine weitere Gemeinsamkeit besteht darin, dass wir in Hannover leben und in Göttingen arbeiten. Wir sind also beide Berufspendlerinnen und genau dabei haben wir uns vor Jahren kennen gelernt….

Mezzalune rosse auf Petersiliensahne

Heute kochte ich mit E162. Ich weiß, man soll die E-Nummern in den Speisen meiden. Doch ich stand vor der Herausforderung aus einer Rote Bete Knolle, etwas Frühstücksmett, einem Stückchen Mozarella und einem halben Bund schlapper Petersilie eine Mahlzeit zu zaubern. Dabei sollte die Speise mich nicht nur ernähren und satt machen. Nein. Sie sollte…

Buchweizen-Safran-Spaghetti mit Ölsardinen

Manchmal kommt es soooooooo ganz anders als gedacht. Ich ging in die Küche mit der Idee mir einen Salat aus Ölsardinen, Tomaten und Zitrone zu machen. Vor einigen Tagen hatte mich so ein Salat hier in wordpress angelacht. Seither spukte er mir im Kopf herum.  Die benötigten Zutaten hatte ich vorrätig. Doch der Weg von meinem…

mediterrane Bratkartoffel mit Spargelgemüse

Murphy Bluebird weckte heute morgen mit seinem Kurztext über Das Konto eine Erinnerung an den Sommer 2005. Damals fuhren meine beiden Töchter und ich in unserem schwarzen Auto über Salzburg nach Labin. Das ist eine Reise, die ich nur empfehlen kann. Wir hatten einen traumhaft schönen Urlaub.  Aber darum geht es jetzt ja nicht.  Es…

Spaghetti fatti in casa con melanzane arrostite, acciughe, pomodorini e capperi

Seit ich diese kleine motorisierte Pastamschine habe gibt es hier wenn, dann eigentlich nur noch selbstgemachte Pasta. Die Zubereitung macht mir richtig Freude. Zu wissen, was wirklich drin ist, schenkt ein gutes Gefühl und schlussendlich schmecken sie einfach fantastisch individuell. Heute beispielsweise mengte ich eine fast homöophatische Dosis Vollkornmehl bei. Jetzt frage ich mich, wie…

Zitronensahnespaghetti mit grünem Spargel und Garnelen

Ich kann ihn schon einatmen, hören und riechen, ja sogar sehen, trotz der Kälte. Der Frühling naht unaufhaltsam, ist mit einem Fuß schon in der Tür. Die Tage sind merklich länger hell, ich werde wieder von den Vögeln mit geweckt. Die Osterglocken stehen hier in der Knospe, Tulpen zeigen ihre grünen Blätter und die Krokusse…

Vom Weizenbrot mit Lievito Madre und einem Besuch des Panoptikums in Hamburg

Beides trug sich gestern zu, in umgekehrter Reihenfolge, als hier beschrieben. Denn nachdem ich das Brot früh morgens gebacken und davon gefrühstückt hatte, kam ich auf die Idee Hamburg einen kleinen Besuch abzustatten. Ich schlenderte durch die noch ruhende Blütenpracht von Planten un Blomen, ein Stück entlang der Binnenalster,  streifte durch die Hafencity und landete…

Seffa mit gedämpften Trockenfrüchten

Nein, heute entführe ich euch nicht in das „Verrückte Labyrinth“ von engen Gassen, blühenden Innenhöfen, heißen Gemeinschaftsöfen, in denen Brote und Tontöpfe geschoben werden. Ich schweige über Touristen, Händler, Mofas, Eselskarren, Geschäftchen und Restaurants hinter rötlichen Stadtmauern, auf denen die Störche nisten.  Dass die Gaukler trommeln oder der Singsang der Muezzine ertönt, wenn die Störche…

Tatin de fenouli, olives noires et anchois

Wenn es schnell was hermachen soll, dann ist eine Tarte aus fertigem Blätterteig eine feine Sache. Sie ist auch immer ein Renner als Mitbringsel für ein Brunch oder für ein Partybuffet und last but not least eignet sie sich wunderbar für eine feine Pausenmahlzeit am Arbeitsplatz. Das wunderbare ist, dass man eigentlich so ziemlich alles …

Arancini smarter auf Insalata di puntarelle

Ein wundervolles Resteessen! Arancini  sind die leckeren frittierten Reisbällchen, eine Spezialität der sizilianischen Küche, die unterschiedliche Füllungen enthalten können. Der Name leitet sich von ihrer Farbe und ihrer Form ab, die an klei­ne Orangen erinnern. Arancino bedeutet übersetzt „kleine Orange“.  Meine kleinen Orangen sind ein wenig kantig geworden, weil ich sie nicht friftierte, sondern nur…

Ossobuco aus dem Crocky an Safranrisotto

Großtante Ilse war eine entfernte Verwandte meiner Mutter, die sie ein wenig suspekt fand. Denn Tante Ilse hatte studiert und niemals geheiratet. Sie wurde Professorin,  sprach 8 Sprachen und reiste um die Welt.  Damit war sie eine Sonderling in einer Familie von kleinen Kaufleuten und Handwerkern.  Ich war acht  Jahre alt und sie achtzig  als…

Kastanienmehltagliatelle mit Pilzen und Wildschweinbraten

Kennt ihr „Asterix und Obelix feiern Geburtstag“? In diesem Band geht es um den 50. Geburtstag von Asterix und seinem dicksten Freund Obelix, der übrigens mein liebster Comic-Held ist.  Die Geschichte beginnt mit einem Albtraum: Der alte und ergraute Obelix sitzt lustlos auf einer Bank und hat jede Freude am Leben verloren. Denn die Römer…

Ein süßer Abschluss

Blutorangenjelly auf Maronencreme 200 ml Sahne mit 200 ml Milch, dem Mark einer Vanilleschote und 50 g Zucker ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren einköcheln lassen. Dann in eine Schüssel über einem Wasserbad umfüllen. Zwei EL Creme de marrons ein Ei zwei Eigelb hinzugeben und so lange mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Creme eindickt….

Vollkornspaghetti mit Cedro und Fenchelschnitzelchen

Aus einer Erkältung wuchs eine Bronchitis. Aus der Bronchitis wurde eine Lungenentzündung. Die dritte Woche beginnt und Besserung scheint immer noch nicht wirklich in Sicht. Langsam bin ich es müde und leid. Also ihr bösen Bakterien und Schleimmonster – unmittelbar muss ich an den schwarzhaarigen Karius und rothaarigen Baktus denken, aus dem gleichnamigen norwegischen Puppenfilm…

Insalata di patate da Sicilia

8 kleine Kartöffelchen 1/2 Fenchel 1 roter Chicorée 4 Blatt Endiviensalat 6 Puntarelle des Catalogna cimata (optional, alternativ andere Salatblätter) 1/4 Cedro 1 kleine Knoblauchzehe 1 TL Kapern (in Meersalz eingelegt) 1/2 TL getrocknete Minze 1/2 Tl Oregano 1 TL Fenchelsamen 1 EL Pinienkerne Saft einer Bitterorange Abrieb 1/2 Bitterorange und 1/4 Zitrone Pfeffer 3…

Ho mangio troppa catalogna, la catalogna… 🎶 🎶

Kennt ihr dieses Gemüse? Es ist in dieser Form typisch für italienische Winter, aber auch für den Frühling in bella italia, besonders  um die Regionen Latium , Venetien und Apulien. Catalogna cimata, auch Spargelchicoree, also cicoria asparago genannt, ist ein Zichoriengewächs. Genau genommen ist es die zarte, junge, noch kindliche Form des Catalogna, dem Riesenlöwenzahn,…

Friseesalat mit Roquefort & Birne

auf meinem Teller befinden sich: 1/4 Friseesalat, geputzt und grob zerpflückt 3 Blätter roter Chicoree geputzt 7 halbierte Weintrauben 4 geröstete und grob zerkeinerte Walnusskernhälften 80 g Roquefort in Streifen geschnitten 1/4 Birne entkernt und in Scheibchen geschnitten 5-6 Schnittlauchhalme geviertelt Für die Vinaigrette habe ich 1/4 TL Dijonsenf mit 2 TL Spargelessig Salz und…

Fettuccine con gamberetti e cedro

Heute bekam ich diese wunderbaren leuchtend gelben Juwelen geschenkt: Cedro ist der König der Zitrusfrüchte. Gegenüber seinem erfrischenden Duft, der kühlen, grobporigen, leicht bitteren Haut über zitrussamtigen Zitrusfleisch bin ich hoffnungslos verloren. Besonders jetzt, da ich so lange schon auf seine Ankunft gewartet hatte. Für einen kleinen Moment schließe ich lächelnd die Augen und stehe…

Resteessen meraviglioso – Tagliatelle individuo con fichi e funghi porcini

So, wie ich die Ravioli am Wochenende hergestellt hatte, war noch eine ganz schöne Menge Pastateig übrig geblieben. Der kullerte mir nun fast entgegen, als ich den Kühlschrank öffnete. „Jaja, ich habe doch schon an dich gedacht…!“ Schwarzweißbilder von beherzten Sizilianerinnen, die in der Küche ausdauernd Spaghetti und Spagehttini mit den Händen rollen und anschließend…

Das Kürbismenü

Kürbisse sind Pflanzen der Superlative und das gilt nicht nur für die spektakulären Riesenkürbisse: Sie sind die Pflanzen mit den größten Beeren und den größten Samen überhaupt. Ihre Früchte zählen zu den wasserreichsten Gemüsearten und als Kulturpflanze sind sie wesentlich älter als Mais und Bohnen. Es gibt über 850 verschiedene Kürbisarten, darunter Gurken, Melonen und…

Das Kürbisbaguette

Was macht ihr so, wenn die halbjährlich wiederkehrende Umstellung der Uhr euren ultradianen Rhythmus durcheinander bringt? Ich meine, Physiker warnen schon lange vor den Folgen dieser ständigen Erschütterungen des Raum-Zeit-Kontinuums.  Doch in meinem Fall stimmen ihre wissenschaftlich sicherlich exakten Berechnungen nicht so ganz. Die Tatsache, dass sich mein Schlaf-Wach-Rhythmus nicht einfach einmal so mit einem…

herbstliche Brioche mit Pflaumen und Walnüssen

Endlich…. endlich! Ganz ohne Erleichterung, dafür mit Freude, weil ich heute Muse finde, hier meinen Faden wieder aufnehmen zu können. Gestern noch las ich bei Fabulierlust wie Jan Taelling seine Texte vorliest, um den Erzählfaden wieder weiter zu spinnen, zu knüpfen bzw. fortsetzen zu können. Und wieder denke ich daran, dass ich gerne kleine Kochvideos…

Polenta-Zucchini Auflauf mit saurer Estragonsahne

Der Maisgrieß, die Basis meiner Polenta, ist reich an Kalium, Magnesium, Eisen, Kieselsäure und in erster Linie an Kohlenydraten. Die Zucchini stärkt dank Vitamin C, Folsäure, Zink und Kalium das Immunsystem, ebenso die Berberitzen. Diese gelten in der ayurvedischen Heilkunde  als eines der besten Mittel um Toxine im Körper zu zerstören. Täglich gegessen sollen sie…

Kokosmaronenbrioches mit Feigen (vegan)

Was sollte, was wollte ich heute Morgen nur frühstücken?  Es war so ein leises, unklares Hungergefühl, das mich viel zu früh an diesen mehr nach Herbst, als nach Spätsommer duftenden Samstagmorgen in die Küche trieb, noch frei von sonstigen Gedanken. Mein Blick eilte durch meine kleinen Vorräte hindurch, vorbei an Haferflocken und Knäckebrot, über Eier,…

Zucchiniknöpfle in mediterraner Tomatenbutter

Kennt ihr Emmas Glück? Ich weiß, der Film ist jetzt bereits 9 Jahre alt und das Buch ist noch ein paar Tage älter. Doch die Themen sind heute so aktuell, wie vor 10 Jahren: Emma ist eine Schweinebäuerin, die einen Hof in Nordhessen bewirtschaftet. Sie liebt ihre Tiere sehr, pflegt und hegt sie gut, spielt…

Und noch mehr fiori di zucca …

… hat mir meine Balkonpflanze geschenkt. Ich erwähnte die Drei ja schon. Heute habe ich sie dann einmal gefüllt! Zutaten 3 Zucchiniblüten etwas Schafskäse (ein cremiger, milder sollte es sein) 4 frisch gezupfte Basilikumblättchen 6 zarte, frisch gezupfte Petersilienblättchen etwas schwarzen Pfeffer, ggfs. Salz 1 Eiweiß 1 EL frisch geriebene Semmelbrösel 1 EL Olivenöl Küchengeräte…

Il mio primo fiore di zucca

Ende Juni nahm ich vom Discounter ein kümmerliches, welkes Etwas mit, zahlte dafür sogar noch 20 Cent. Es war ein jämmerlich leidendes Zucchinipflänzchen in einem viel zu kleinen Pflanztopf mit viel zu wenig, sehr trockener Erde. Geschossen waren die Blattstängelchen, viel zu lang und instabil. Das kleine Elend pflanzte ich an einen geschützten Platz auf…

Carbonara…

…et una Coca Cola Orangina Als ich in dem Alter meiner Tochter war, da war das ein Sommersonnenhit. Und weil ich den so toll fand, liebte ich auch Spaghetti Carbonara mit Coca Cola. Bei uns zu Hause gab es damals Gabelnudeln mit Tomatenhackfleischsauce. Die aßen wir mit Messer und Gabel. Ich erinnere mich noch, dass…

Das Pistazienmenü

Die erste Pistazie schenkte mir  ihr Lächeln 1982. Damals war ich Patientin in einem der vielen katholischen Krankenhäuser Kölns und auch Pari war  als Patientin dort. Unsere Freundschaft begann im Krankenzimmer.  Einmal brachte ihr Mann Pistazien mit und sie reichte mir einige davon.  Ich war zunächst skeptisch. Bis dahin kannte ich nur Pistazieneis und das…

Millefeuille mit Ricotta-Granatapfel-Füllung – Wie ein Märchen aus 1001 Nacht

Fein, Noblesse, knusprigzart und dezent leuchtend weiß, rot, grün zwischen braunen Blättchen, das war die rechte Süßigkeit für heute Nachmittag. Ich dachte an Shakespeares Julia, deren Nachtigall in einem Granatapfelbaum saß und an die Königin von Saba, die so verrückt nach Pistazien gewesen sein soll, dass sie sich und ihrem Hof die gesamte Pistazienproduktion Assyriens…

Datteln von Aubergine und Zucchini ummäntelt

Heute mal ohne vieler Worte ein kleines Rezept für einen gaaaaaaaaaaaanz großen Snack, der es in sich hat. Zutaten 2 Babyauberginen 1 kleine Zucchini 20-25 Datteln (entkernt) 1 Stück Ingwer (ca. 5g) etwas Chili 1 EL Senföl 100 ml passierte Tomaten und 50 ml Wasser 1 TL Rosenpaprika 2 TL Dänisches Rauchsalz PS: die Tomaten-Rauchsalzmarinade…

Heute feiert die Republik Italien ihren 69. Geburtstag

Am 2. Juni 1946 stimmten 54,3 % der Italiener gegen die Monarchie. Das war die Geburtsstunde der parlamentarischen Republik Italien, die heute 69. Geburtstag feiert. Seit 1948 wird an den Kaiserforen in Rom eine Militärparade zu Ehren der Republik abgehalten und die Nationalfarben Italiens Grün, Weiß und Rot werden von einer Kunstflugstaffel am Himmel abgebildet. Neben dieser…

Spaghetti aglio olio e peperoncino e prezzemolo

Seit der Geburt meiner jüngsten Tochter weiß ich es ganz eindeutig und sicher: Es gibt ein italienisches Spaghetti – Gen, das eher dominant als rezessiv ist und sie hat es von ihrem Vater geerbt. Lange Zeit waren es ausschließlich Spaghetti pomodori oder Bolognese, die das Kind anstandslos und ohne jedes Mäkeln aß. Pizza Margarita akzeptierte…

Miniwindbeutelchen herzhaft und süß

Die   Choux craquelin mit Rhabarber und Lavendelcreme  von Susanna Pippig auf ihrem Blog mehlstaub & ofenduft hatten es mir heute angetan. Sie lachten soooooo verführerisch von den Fotos herüber. Ewigkeiten schon hatte ich keinen Brandteig mehr zubereitet. „Craquelin“ kannte ich vorher gar nicht. Also musste ich das doch gleich einmal ausprobieren und juchhu, es hat geklappt. Brav…