Lammeintopf mit Pistazien und Dill (Khoresht pesteh) – خورش پسته

Was für ein Tag! Ich bin nicht in den April geschickt worden. Ein schöner, traditionsreicher Brauch, der sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen läßt, scheint langsam aus der Mode gekommen zu sein. Doch Ostern haben wir nicht vergessen! Das aussergewöhnliche und besondere an diesen Ostern 2018 ist, dass sie mit dem assyrischen Neujahrsfest  Akitu und…

persisches Halva (Tar Halva) – ترحلو

Halva ist quasi das Chameleon der Süßspeisen, das sich in vielen Ländern niedergelassen hat.  Es passt sein äusseres und inneres Erscheinungsbild den Kulturen, Regionen und Traditionen an, in denen es zubereitet und dargereicht wird. Der Ursprung des Wortes Halva ist in der arabischen Sprache zu finden und bedeutet einfach „Süß“. Tar Halva (feuchtes Halva) ist…

Linsen-Kürbis-Porridge mit karamelisierten Zwiebeln

Linsen mag ich unglaublich gerne in allen Größen und Farben. So wundert es wenig, dass ich euch heute neben Grünkern-Linsen-Curry, Linsensuppe mit Minz-Kashk,  Linsenreis „Adas Polo“, Linsenpüree, Rote Linsen -Waffeln, Linsen-Crepés, Linsen mit karamelisierten Roten Beten und einer Salsa verde und Vanillelinsen mit Grünkohl und Rote Bete ein weiteres leckeres Gericht vorstelle, bei dem die…

orientalischer Erbsensalat mit Cardamom-Safran-Kartoffeln und Rote Bete

Manchmal überfordern mich diese kleinen Irritationen in der Küche, die Abweichungen vom Plan verlangen. Enttäuscht lasse ich dann zunächst die Schultern hängen, weiche vielleicht auf eine bewährte Alternative aus , durchblättere meine Kochbuchsammlung oder forsche ein wenig im Internet.  Manchmal weckt aber auch ein Anblick oder ein Geruch einen Gedanken, der zum nächsten führt.  So…

Granatapfelsuppe (Ash_e anar) – آش انار

Nachdem er diese Saison eher träge und unauffällig über Hannover herrschte, beschloss der Winter sich nun doch von seiner starken Seite zu zeigen, ehe er seine Regentschaft an den nahenden Frühling abzutreten hat.  Er beschert der Stadt knackige Minusgrade bei kalt strahlendem Sonnenschein. Seine vor wenigen Tagen abgeworfenen, dünnen Schneedecken auf den Wiesen, Bäumen und…

persischer Gersteneintopf (Ash_e Djo) – آش جو

Ich erinnere mich noch  als sei es gestern gewesen. Wir hatten an einem Wintersonntagmorgen beschlossen bei diessem Schitwetter eine Sonderausstellung der Kunsthalle zu besuchen.  Als wir das Museum wieder verließen, nieselte es naßkalt aus einem grauverhangenen Himmel. Amon knipste seinen schwarzen Schirm auf, ich hakte mich bei ihm unter und wir schlenderten noch ganz vertieft…

persischer Reiskuchen mit Hühnchen (Tahchin Morgh) – ته چین مرغ

Heute stelle ich euch ein weiteres  kultiges Gericht der persischen Küche vor. Tahchin morgh. Es ist eine Art herzhafter Reiskuchen aus Basmatireis, Joghurt, Ei, Safran und Hühnerfleisch. Bodenständige, aber hochwertige Zutaten gehen dabei ohne Aufwand eine äusserst harmonische und befriedigende Verbindung ein: Wolkenweicher Basmatireis mit zartem Hühnchen wird  von einer goldenen Knusperreiskruste umhüllt. Safran und…

Kürbispfannkuchen, karamelisierte Quitte und Gewürzsirup (shirini kakà kadoo, beh wa sharbat) – شیرینی کاکا کدو, به و شربت

Kakà sind persische Pfannküchlein, eine Spezialität aus dem Nordwesten Irans, der grünen, am Kaspischen Meer gelegenen Provinz Gilan.  Von hier stammt der Sadri, persischer Reis und der köstliche Sadri dudi, ein geräucherter Reis. Neben den weiten Reisfeldern ist diese Region von Landwirtschaft, Meereskultur und dem Agrahandel geprägt. Die Menschen Gilans gelten als shekamoo, Leckermäulchen bzw….