warmer Grünkohl-Tomaten-Salat

Als ich vor knapp 10 Jahren nach Hannover kam, lernte ich im Winter die Grünkohltouren kennen.  Man traf sich zu einer kleinen Wanderung (beispielsweise durch den Deister), die in einem Gasthaus endete, um gemeinsam Grünkohl mit Bregenwurst und Kassler, Senf, Brat- und/oder Salzkartoffeln zu essen.  Eine ganz schön deftige Kost, aber lecker. Das niedersächsische und…

Linsen mit karamelisierten Roten Beten und einer Salsa verde

Die Sonne ist da! Dieses Jahr scheine ich schier unendlich auf sie gewartet zu haben, da ich nicht wie üblich die letzten Grauwettertage über in den Süden entflohen war, sondern hier ausharrte. So nahm ich die alte Bauernregel, vor Bonifaz kein Sommer, nach der Sophie kein Frost, in 2017 bewusst und sehr deutlich wahr. Doch kaum…

Bohnencrépes mit Auberginenjoghurt (Boorani_e bademjan) – برانی بادمجان

Boorani bademjan ist ein weiteres megaköstliches persisches Joghurtgericht, das besonders Auberginenliebhaber zu schätzen wissen. Es bedarf ein wenig mehr Aufwand, als die meisten anderen Booranis, die ich bereits vorstellte, doch die kleine Mühe lohnt sich. Die Bohnencrépes hingegen sind ein Verlegenheitsprodukt, das es ab nun bei mir öfters geben wird. Ursprünglich wollte ich Crépes aus…

gefüllte Aubergine und gefüllte Tomaten griechischer Art

Pizza und Pasta stehen für Bella Italia. Berge von Gyros mit reichlich Tsatziki, Suflaki und Ouzo verbinden wir mit griechischer Küche. Schade, denn die griechische Küche bietet so sehr viel mehr. Neben jeder Menge Köstlichkeiten aus frischesten Meeresfrüchten ist sie geprägt von einer bäuerlichen, bodenständigen Gemüseküche, reich an vegetarischen Gerichten. die schnell auch vegan zuzubereiten…

geschmorter Chicorée an einer fast klassischen Sauce Béarnaise

Als beide 14 Jahre alt waren, wurden sie miteinander verheiratet, aus machtpolitischen und wirtschaftlichen Interessen. Ich möchte hier aber nun nicht einsteigen in die spannende Geschichte des europäischen Mittelalters. Doch war es gerade unter der Zeit Heinrich II mit Katharina von Medici, als die Koch- und Esskultur mit köstlichen und kreativen französisch-italienischen Kochfusionen am französischen…

Tomatenconsommé aus dem Crocky mit Ziegenkäse-Basilikum-Nocken

wusstet Ihr, dass der selbsternannte Gelegenheitsversemacher Heinrich Hoffmann, der Autor des „Suppenkaspers“, ein promovierter Arzt und Direktor der städtischen „Anstalt für Irre und Epileptiker“ in der freien Stadt Frankfurt war? Er gilt auch als einer der erstern Vertreter der Jugendpsychiatrie. Das ist interessant. Mit diesem Hintergrund bekommt das kleine Gedicht eine andere Bedeutung. Plötzlich dreht…

Tomatentorte

Fast das ganze Jahr über wachsen sie rund ums Mittelmeer unter riesigen Folienzelten. In Holland und auch hier bei uns werden sie ganzjährig unter Acrylglashimmeln auf Steinwollmatten angebaut.  Heere von summenden Hummeln stellen ihre Befruchtung sicher, quasi ganz natürlich. Menschen und hochmoderne Technik kümmern sich um die effiziente Wasser-, Licht- und Nährstoffversorgung.  Die roten Früchte…