Teilnehmende und Rezepte

Essen ist so viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Essen ist Kultur und wird in den verschiedenen Gruppen, Millieus, Ländern und Regionen zu den unterschiedlichen historischen Zeiten von Menschen zubereitet, gestaltet, gelebt und zelebriert. Zutaten, Aromen Kochtechniken, und Essgewohnheiten sind Aspekte der kulinarischen Tradition eines Landes oder einer Region und somit auch Ausdruck von Alltagskultur. Geographische und klimatische Gegebenheiten, wirtschaftlicher Status quo, Religion, Geschichte und soziale Gegebenheiten beeinflussen die Esskulturen. Sich auf die Speisen und die Esskultur andere Länder einzulassen kann auch ein Weg der Verständigung zwischen Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen sein. Dabei sind die politischen Landgrenzen für „nationale Küchen“ oftmals weniger entscheidend als kulturhistorische Entwicklungen. Dieses Projekt möchte sich unserer esskulturellen Verbundenheit über das Vorstellen und Nachkochen „typischer“ Rezepte aus den Ländern der Welt bewusst machen.

Teilnehmende

Wer mag kann jederzeit und für unbestimmte Zeit dazustoßen. Anmelden könnt ihr euch hier. Hier findet ihr auch die Spielregeln ausführlich beschrieben. Ich freue mich, wenn dieses Projekt stetig wachsen darf.

Rezepte

April 2017
Mai 2017

Flag of Georgia.svg Georgien – Pcháli mit Spinat

Juni 2017